Berlin : DIE REGELN FÜR DAS FAHRVERBOT

-

STUFE 1

Je nach Schadstofffklassen sollen die Plaketten unterschiedliche Farben haben. Bei Grün – was einem Dieselfilter oder einem geregelten Katalysator entspricht – gibt es immer freie Fahrt. Alle anderen Dieselfahrzeuge müssen ab 2008 innerhalb des S-Bahn-Rings mindestens eine Plakette für die Schadstoffklasse Euro 2 haben. Keine Plakette werden etwa 40 000 Personen- und 30 000 Lastwagen erhalten – für sie gilt dann ein Fahrverbot.

STUFE 2

Ab 2010 müssen Dieselfahrzeuge dann mindestens die Euro-3-Norm erfüllen und einen Rußfilter haben. Fahrzeuge mit einem Benzinmotor müssen die Schadstoffklasse Euro 2 einhalten – sie bekommen eine andersfarbige Plakette. Nach Berechnungen des Senats dürften dann weitere 20 000 Autos und 10 000 Lastwagen nicht mehr ins Zentrum fahren. Bei Autos mit Ottomotoren wären etwa 7800 betroffen, die dann über 15 Jahre alt sein dürften.kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben