Berlin : Die Rennradtour: 100 Kilometer im Regen

-

Bahnhof Frankfurt. Die 80 Männer und drei Frauen erkennen sich schon im Zug an ihren teuren Rädern. „Nur für sehr gut Trainierte, 27er Schnitt“, so hieß es. Start: 8.50 Uhr.

Kilometer 22 Erste Steigung auf der B5, die Motorräder der Polizei sind schnell. Spitze 47,7 zeigt der Tacho.

Kilometer 30 Starker Regen und Wind .

Kilometer 35 10 Minuten Pause in Müncheberg, der Regen lässt nach.

Kilometer 66 5 Minuten Pause in Schöneiche, von der Polizei bewacht.

Kilometer 71 Berlin ist erreicht, Regen.

Kilometer 91 Die offizielle Sternfahrt ist vor dem Tunnel Britz nach 3,5 Stunden erreicht: Tempo 26 im Durchschnitt.

Kilometer 102 Am Bahnhof Zoo geht noch ein Hagelschauer herunter. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben