Berlin : Die Rhetorik-Seminare des Tagesspiegels

Die eigene Meinung vor einem Publikum vertreten, ein Thema verständlich darstellen, schlagfertig auf Einwände eingehen: Das will gelernt sein. Rhetorische Fähigkeiten werden immer wichtiger in Schule und Beruf – und für jeden, der gesellschaftlich oder politisch mitreden möchte. Der Tagesspiegel bietet daher seit 2004 Rhetorik-Seminare für Schüler ab 16 Jahre und Studierende an. Bis zu 24 Schüler oder Studierende trainieren mit zwei Dozenten/innen im Verlagsgebäude des Tagesspiegels – und erproben ihre Fähigkeiten oft auch mit einem leitenden Redakteur des Tagesspiegels.

163124_3_1debatte030.jpg

-

0 Kommentare

Neuester Kommentar