Berlin : Die schönsten Touren durch die Mark

-

Unter dem Motto „Brandenburg radelt an“ beginnt am kommenden Wochenende (23./24. April) offiziell die Radsaison. Die Eröffnungstour am Sonntag führt über 33 Kilometer durch Cottbus. 3000 Teilnehmer werden erwartet. Am gesamten Wochenende sind 28 geführte Rund und Sterntouren geplant, für Radtouristen bieten Hotels und Gaststätten Sondertarife an. Alle Tourensind im Internet zu finden: www.reiseland-brandenburg.de

TAGESSPIEGEL-TOU REN

Zwölf Radttouren durch die schönsten Gegenden rund um Berlin hat der Tagesspiegel in den vergangenen Jahren erkundet und auf Radwanderkarten gebracht, die dem Tagesspiegel beilagen. „Radpartie ins Grüne“ hieß die Serie. Wer sie verpasst hat, kann alle Touren im Buchladen erwerben. Wir haben sie in zwei Büchern mit je sechs detaillierten Karten zusammengefasst. Titel: „Radpartien im Berliner Umland“, Band 1 und 2, Nicolai-Verlag, je 12, 90 Euro.

GEFÜHRTE RADPARTIEN

Es geht zu Einsteins Sommerhaus am Schwielow- see, zu romantischen Herrenhäusern oder zum Schloss von Königin Luise in Paretz: Teilnehmer der Radtouren des Allgemeinen Deutschen Fahrrad- Clubs (ADFC) erleben Brandenburg mit erfahrenen Radwanderführern. Rund 500 Ein- und Mehrtagestouren bietet der ADFC 2005 an. Eine Info-Broschüre kann man im ADFC- Laden, Brunnenstraße 28, bestellen. Tel.: 4484724, www.adfc-berlin.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar