Berlin : Die SPD setzt sich für eine Rücknahme der Räumungsklagen ein

Die Berliner SPD hat Bundesbauminister Franz Müntefering (SPD) aufgefordert, im Streit um die ehemaligen Alliiertenwohnungen nachzugeben. Der Bund, der diese Wohnungen bisher für Umzügler aus Bonn vorhält, solle die Räumungsklagen gegen bisherige Mieter unverzüglich zurücknehmen.Die Wohnungen waren nach dem Abzug der Alliierten befristet an Berliner vermietet worden. Sie sollten mit dem Umzug für Bonner Bundesbedienstete zur Verfügung stehen. Mehrere Mieter wandten sich jedoch mit Klagen gegen den vertraglich zuvor vereinbarten Auszug. Erst kürzlich setzte sich einer der Kläger am Landgericht durch. Der Bund habe keinen konkreten Bedarf für die Wohnungen nachweisen können, hieß es zur Begründung. Die Wohnungen stehen derzeit zum großen Teil leer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar