Berlin : Die Termine des Jüdischen Kulturvereins im Dezember

apa

Der Jüdische Kulturverein bietet im Dezember unter anderem folgende Veranstaltungen an: Am heutigen Dienstag stellt Elisa Klapheck um 19 Uhr ihr unlängst erschienenes Buch über die erste Rabbinerin der Welt, Regina Jonas (1902-1944), vor. Am 8.12. zeigt der Fotograf Dirk Vogel um 19 Uhr Bilder jüdischen Lebens in Deutschland. Biographien von Varieté-Künstlern wie Claire Waldoff präsentiert der Historiker Markschiess van Trix am 12.12 um 16 Uhr. Über die "Last des Erinnerns" und das Holocaustmahnmal spricht am am 14.12. Julius Schoeps. Der amerikanische Journalist Abraham Brumberg spricht am 15.12. um 19 Uhr über das Thema "Jiddisch oder Hebräisch? Ein Kulturkonflikt in der jüdischen Geschichte". Der Eintritt beträgt jeweils fünf, ermäßigt drei Mark. Die Adresse: Oranienburger Straße 26 (Eingang Krausnickstraße)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar