Berlin : DIE TOURISTENATTRAKTION

-

entstand zwischen 1695 und 1699 als Sommeresidenz für Sophie Charlotte, Frau des Kurfürsten Friedrichs III. Es gilt als schönstes Schloss Berlins. DIE ERBAUER

Johann Arnold Nehring und Martin Grünberg, später Eosander von Göthe (Erweiterung nach Versailler Vorbild), Wenzeslaus von Knobelsdorff, Carl Langhans. DER NEUE FLÜGEL

Der östliche Teil des Schlosses Charlottenburg, auch Knobelsdorff-Flügel genannt, ist zweistöckig. Das Erdgeschoss wird nun wieder zum Museum.C.v.L.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben