Berlin : Die Welt schaut auf Berlin

Fußball-WM, Entscheidung über den Großflughafen und die Abgeordnetenhaus-Wahl: Das sind 2006 die wichtigsten Themen

-

Das ist es, was viele Menschen an Berlin so spannend finden: Die Stadt verändert sich ständig, immer ist etwas Neues los. An jeder Ecke lauern Überraschungen, gute und böse. Berlin ist zwar manchmal noch ein Dorf, aber doch irgendwie auf dem Weg zur Weltstadt. Es ist ein steiniger Weg mit vielen Herausforderungen. Auch das Jahr 2006 verspricht, hoch interessant zu werden. Berlin steht vor Gericht – wegen des Flughafens in Schönefeld und wegen der Haushaltsnotlage. Berlin wirbt – um die Gunst der Wirtschaft und des Nachbarlandes Brandenburg. Berlin baut auf – und reißt ab. Berlin wählt – wen? Berlin ist Gastgeber – nicht nur für Fußballkünstler. Im Juli kommen zuerst die Rolling Stones und dann Robbie Williams – gleich für zwei Tage – ins Olympiastadion. Auch das gehört zu den großen Ereignissen im neuen Jahr 2006, auf die wir schon mal einen Blick werfen. Auf das Lesen im Kaffeesatz haben wir verzichtet. Doch am Ende des Jahres, so viel ist jetzt schon klar, wird die seit über 15 Jahren zusammenwachsende Stadt ihr Gesicht wieder verändert haben. Und zwar unübersehbar. Berlin bleibt spannend.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben