Berlin : Die Woche im Gericht

-

TERMINE

Montag: Prozess gegen einen mutmaßlichen Serienbetrüger, der fremde Bankkonten geplündert haben soll (9 Uhr, Saal B 306). Prozess gegen einen 32Jährigen, bei dem bei einer Verkehrskontrolle 5000 Ecstasy-Pillen gefunden wurden (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen einen 27-Jährigen, der mit einem Komplizen eine Frau vergewaltigt und ausgeraubt haben soll (9.15 Uhr, Saal B 305).

Dienstag: Prozess gegen den früheren SED-Westexperten Herbert Häber, der als Mitglied des Politbüros für den Tod eines DDR-Flüchtlings mitverantwortlich sein soll (9.15 Uhr, Saal B 129). Prozess um den Schmuggel von gestohlenen Luxusautos nach Russland gegen einen 41-Jährigen (10 Uhr, Saal 500). Prozess gegen einen Polizisten aus Duisburg, der bei einem Einsatz in Berlin einen Passanten geschlagen haben soll (12 Uhr, Saal D 113).

Mittwoch: Prozess gegen einen Kampfsportler, der laut Anklage seine Freundin durch Schläge und Tritte tötete (9 Uhr, Saal 820). Prozess gegen einen ehemaligen DDR-Grenzsoldaten, der 1986 zwei Flüchtlinge erschossen haben soll (10 Uhr, Saal 618). Prozess gegen einen 19-Jährigen wegen Beteiligung an den Mai-Krawallen im Vorjahr (13 Uhr, Saal B 145).

Donnerstag: Prozess um Drogenschmuggel gegen den ehemaligen Spreepark-Betreiber Norbert W., der sich wegen 167 Kilogramm Kokain in einem Karussell namens „Fliegender Teppich“ verantworten muss (9 Uhr, Saal 736).

Freitag: Prozess gegen einen 55-Jährigen wegen Missbrauchs seiner Stieftochter (9 Uhr, Saal 621). Prozess gegen einen 29-Jährigen, der mit zwei Komplizen Rentner bestohlen haben soll (9.30 Uhr, Saal 618).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Sie laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91. K.G.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben