DIE ALLROUNDERIN : DIE ALLROUNDERIN

von

Sie sitzt gleich links neben dem Eingang wie ein Fisch im Aquarium. Jeder sieht sie in ihrem Glaskasten, jeder kann an die Scheibe klopfen und sie ansprechen. Oft tun das Lehrer, Schüler, Handwerker und Eltern im Fünfminutentakt. Sevda Irim ist die Hausmeisterin der Lenau-Grundschule in Kreuzberg. Hausmeisterinnen sind selten, vielleicht so selten wie der Zwergkaiserfisch. Und wenn es nach Sevda Irim gegangen wäre, hätte sie sich gar nicht beworben auf die freie Stelle. Die Verantwortung, die Hektik, das Handwerkliche – niemals hätte sie sich das zugetraut. Ihr Mann, türkischer Abstammung wie sie, überredete sie vor zwölf Jahren: „Probier es aus! Du kannst das!“ Verstopfte Klos, kaputte Schlösser, abgerissene Türklinken sind heute kein Problem mehr für Sevda Irim. Eltern beruhigen, Lehrern helfen, Erstklässler trösten und Sechstklässler ermahnen – heute selbstverständlich. Wenn dann aber noch ein Kind ruft: „Frau Irim, Frau Irim, da regnet es im Waschraum“ – kommen die Nerven schon mal ins Flattern. Mittlerweile hat sie zwei Dutzend Handwerksbetriebe in ihrem iPhone gespeichert. Aber einmal, da war Weihnachten, keiner zu erreichen und es dampfte aus den Rohren – „oohmeinGott“, sagt Sevda Irim. Manchmal hat sie abends Kopfschmerzen. Dann setzt sie sich in ihrer Wohnung im vierten Stock der Schule auf die große Terrasse und schaut über alles hinweg. Oder sie konzentriert sich in ihrem Glaskasten auf die linke Ecke. Dort, gegenüber vom elektrischen Schaltpult, neben Schlüsselbrett, Computer und allerlei Werkzeug steht: ein Aquarium. Das Aquarium im Aquarium. In der Mathematik ergibt minus mal minus plus. Die Fische sind immer da, so wie Sevda Irim. Wenn sie ihren Bewegungen zuschaut, an die Scheibe klopft, mit ihnen spricht, kehrt Ruhe ein. Es sei schwer als Frau im Männerberuf, und es dauerte Jahre, bis sich Sevda Irim und der Job aneinander gewöhnt hatten. Heute sagt sie: „Ich liebe meine Arbeit“. Da muss was dran sein. Ihr Sohn Burak jedenfalls ist auch Hausmeister geworden. Claudia Keller

Sevda Irim, 49, seit zwölf Jahren im Beruf, seit zwei Jahren Hausmeisterin an der Lenau-Grundschule Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar