Berlin : Diese Karte liegt heute bei

-

UNSERE EXTRATOUREN

Den Faltplan mit Details unserer Schlössertour in die südöstlich Berlins gelegene Lausitz finden Sie in dieser Tagesspiegel-Ausgabe. Die Fahrt von Berlin dauert im Auto rund zwei Stunden. Daher bieten sich ein Wochenendausflug oder ein Kurzurlaub an.

AUSFLUGSTIPPS

Gut übernachten. Das „Best Western Park Hotel & Spa Branitz“ liegt im Cottbuser Grüngürtel am Park Branitz. Es hat 128 Zimmer und einen Wellnessbereich mit Hallenbad. Zimmer 62 bis 148 Euro: Heinrich-Zille-Str., Tel.: 0355/5100, www.branitz-bestwestern.de

Gut essen. Waldhotel Cottbus am Spreewald, Menüs u. a. aus der Zeit des Fürsten Pückler für je 19 Euro, mit Getränken 30 Euro, Drachhausener Straße 70, Tel.: 0355/ 87 64 0, www.waldhotel-cottbus.de.

Im Hotel Krauschwitz in Krauschwitz bei Bad Muskau steht hausgemachtes Pücklereis auf der Speisekarte.

Gut rasten. Die Parks in Branitz und Bad Muskau bieten schöne Plätze. Den besten Ausblick auf Schloss und Park Bad Muskau ermöglicht der Platz am Pückler-Stein hoch über der Neiße.

Die Serie im Internet: www.tagesspiegel.de/Schlosstour. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar