Doppel-DVD : Tagesspiegel Shop: Berlin in Farbe 1933-1945 auf einer Doppel-DVD!

Eine faszinierende Doppel-DVD – exklusiv produziert für den Tagesspiegel! Berlin im „Dritten Reich“ in einzigartigen, bisher weitgehend unveröffentlichten farbigen Filmaufnahmen!

Die meisten Szenen dieser zweiteiligen 120-Minuten-Dokumentation stammen von Filmamateuren. Ob Berliner oder Besucher der Reichshauptstadt - mit ihren Schmalfilm- und 16-mm-Filmkameras machten sie phantastische Aufnahmen. Und sie filmten bereits in Farbe, auf Kodacolor und Agfacolor. Ihre Motive waren Hitlers Macht-Inszenierungen, die Sehenswürdigkeiten der Viereinhalbmillionenstadt und immer wieder auch ihr eigener Alltag vom Frühstückstisch bis zum Varietébesuch am Abend. Diese Pioniere des Farbfilms nahmen ihre Kameras und damals teuren Farbfilme in den ersten Nachkriegswochen mit auf ihre Ausflüge ins brandenburgische Umland.

Das Mosaik der Bilder zeigt ein Berlin, das den Betrachter durch die Farbigkeit in seinen Bann zieht. Der Kommentar lässt eine Berlin-Chronik von hohem zeitgeschichtlichem Wert entstehen, die auch das behandelt, was die Bilder nicht zeigen: die Nazi-Diktatur, die Verfolgung von Minderheiten und politischen Gegnern, Krieg und Zerstörung.

Ein Film von Hermann Pölking und Linn Sackarnd.

Box mit 2 DVDs: DVD 1: 1933-1939, DVD 2: 1939-1945
Bildformat: 4:3 und 16:9
Laufzeit: 2 x 60 Minuten
Deutsche und englische Sprachfassung.
Preis für Tagesspiegel-Abonnenten: 16,95 €

Tagesspiegel Shop: Jetzt hier bestellen!



Trailer zur DVD:

Video
Trailer Aussichtsturm Zoo
Trailer Aussichtsturm Zoo
Video
Trailer Stadtspaziergang Potsdam
Trailer Stadtspaziergang Potsdam
Video
Trailer Tanztee
Hitlers Berlin in Farbe

0 Kommentare

Neuester Kommentar