Berlin : „Dorian Gray“ erwacht heute zum Leben

-

Am heutigen Mittwochabend wird sie auferstehen, die Disco „Dorian Gray“, und zwar im ehemaligen „Blu“ am Potsdamer Platz. Einst war sie Kult in Frankfurt am Main, residierte an einem der exotischsten Plätze der RheinMain-Metropole, direkt am Flughafen. DJ Sven Väth begann hier seine Karriere, wo die Getränke nie ganz billig waren. Egal, Hauptsache, man war drin im „Gray“. Nach 22 Jahren, um Januar 2001 kam dann das Aus, der Ruf war abgenutzt.

Ab 21 Uhr soll diese Disco, die Legende schrieb nun mit allerlei Prominenz zum Leben in Berlin erweckt werden. Auf der Gästeliste stehen unter anderem die Schauspieler Götz Otto, Yasmina Filali, Eva Hassmann, Suzanne von Borsody und Elisabeth Volkmann.

Gespielt wird „Mainstream“. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben