Berlin : Drei Attacken auf Beamte in einer Nacht

-

Übergriffe auf Polizisten kommen häufig vor. Allein drei gab es in der Nacht zu Donnerstag: Als Beamte in der Pankstraße in Mitte einen Exhibitionisten überprüften, schlug der auf einen der Polizisten ein und verletzte ihn im Gesicht. In der Wörlitzer Straße in Marzahn beleidigte ein 19Jähriger mehrere Polizisten und versuchte, einem gegen den Kopf zu treten. Beim Überprüfen eines 24-Jährigen, der in einer Disko in der Joachimstaler Straße pöbelte, erlitt ein Beamter eine Handverletzung. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben