Berlin : Drei verletzte Männer bei Messerstecherei

kf

Bei einer Messerstecherei sind in der Nacht zum Montag drei Männer verletzt worden. Die Kontrahenten hatten eine Veranstaltung in einem Fabrikgebäude in der Ziegrastraße besucht. Vor der Tür gerieten dann mehrere Männer in Streit. Ein 39-jähriger Kosovo-Albaner musste mit schweren Stichverletzungen in der Nierengegend und am Bein in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei verletzte Landsleute konnten nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause gehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben