Berlin : Drei Weine zum Menü

-

Zur Vorspeise mit Ziegenkäse serviert René Bevermann vom Chateau105 einen Weißen: 2002 Scheurebe Kabinett trocken vom Weingut Schloss Proschwitz in Sachsen. Dessen betörende Aromen wie Honigmelone, Quitte, Williamsbirne, reifer Pfirsich und Nektarine regten den Geist an und machten Lust auf mehr Meer, sagt der Sommelier. Die Perlhuhnbrust begleitet am besten ein sehr konzentrierter, kraftvoller Roter: 1999 Spätburgunder Spätlese trocken vom Pfälzer TopWinzer Weingut Jörg Rebholz. Als Dessertwein rät Bevermann zu einer klassisch edelsüßen Riesling-Auslese vom Weinhof Herrenberg (Saar) – der reinste Sinnenschmeichler, wie er findet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar