Berlin : Dritter Brand auf Recyclinghof

-

Am Donnerstagabend hat es zum dritten Mal innerhalb einer Woche auf einem Recyclinghof in der Region gebrannt. Wie die Berliner Feuerwehr am Freitag mitteilte, standen auf einem Gewerbehof in der Britzer Gradestraße auf einer Fläche von 800 Quadratmetern Holzabfälle und Papierballen in Flammen. Der Brand war gegen 3.30 Uhr nach gut fünf Stunden unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Am frühen Donnerstagmorgen hatten bereits auf einem Gelände der Stadtentsorgung Potsdam (STEP) im Industriegebiet etwa 200 Kubikmeter gepresstes Altpapier gebrannt. Ein weiterer Großbrand hatte sich in der Nacht zum vergangenen Samstag ereignet. In einer Sortieranlage eines Potsdamer Recyclingunternehmens brannten zwischen 800 und 1000 Tonnen Wertstoffe. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben