Berlin : Drogenabhängiger Räuber bei Überfall überwältigt

weso

Vom wehrhaften Besitzer eines Zeitungsladens wurde Montag ein drogenabhängiger 31-jähriger Mann überwältigt. Der Täter hatte dem 50-Jährigen eine Pistole an den Kopf gehalten und ihn zur Kasse gedrängt. Das Opfer warf dem Täter aber ein Feuerzeug ins Gesicht. Bei dem folgenden Gerangel verlor der Täter seine Waffe - eine Pistole zum Verschießen von Farbkugeln - und wurde überwältigt. Er gab zu, am 3. Januar ein Blumengeschäft an der Bornholmer Straße überfallen zu haben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben