Berlin : Dschungelkönig auf Durchreise

Prüfung bestanden. Peer Kusmagk wurde von Mutter Roswitha empfangen. Foto: dpa Foto: dpa
Prüfung bestanden. Peer Kusmagk wurde von Mutter Roswitha empfangen. Foto: dpaFoto: dpa

Nach 30 Stunden Flug und einem mehrstündigen Zwischenstopp in Singapur landete Peer Kusmagk, Gewinner der jüngsten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, am Dienstagnachmittag auf dem Flughafen Tegel. Mutter Roswitha wartete schon, die Begrüßung vor Fans und Fotografen fiel innig aus. Mitkandidat Jay Khan lächelte wenig, stieg gleich ins Taxi, sein Manager mit dem bemerkenswerten Namen  Mark Dollar verwies auf dessen angeschlagene Gesundheit. Lange konnte Peer Kusmagk seine Heimatstadt nicht genießen: Noch am selben Tag sollte es weiter gehen zu einem RTL-Dreh nach Köln. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben