Berlin : Durchlauferhitzer verursachte Brand in Wohnung

weso

Vermutlich ein defekter Durchlauferhitzer löste gestern früh am Stuttgarter Platz einen Brand in einer Wohnung aus. Der 37-jährige Mieter rettete sich auf seinen Balkon und blieb unverletzt. Ein 54 Jahre alter Hausbewohner erlitt eine Rauchvergiftung. Er hatte seine Wohnung im vierten Obergeschoss verlassen und sich während des Feuerwehreinsatzes im Treppenhaus aufgehalten. Während der Löscharbeiten war der Stuttgarter Platz bis gegen 3.30 Uhr gesperrt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben