Berlin : Echt phantastique

Themen – Trends – Termine

-

Rollendes Adlon. Mit einer „Suite auf Rädern“ lässt das Hotel Adlon künftig die Gäste seiner Suiten chauffieren. Gestern übernahm Adlon-Direktor Thomas Klippstein von BMW-Chef Wolfgang Wagner eine 120 000 Euro teure 7er-Limousine, die mit Bar, TV, Internet und DVD bis zum Ruhekissen mit Signet ausgestattet ist. Der Bedarf an Luxus steigt, deshalb baut das Hotel 43 Zimmer zu 19 Suiten um und verfügt ab Februar 2006 über drei Präsidenten-, 78 Luxus-Suiten und 302 „normale“ Hotelzimmer.Lo.

* * *

Alt-Berliner Satire. Die Theatergruppe der Familienfarm Lübars lädt am Donnerstag zum Programm „Berlin, Berlin“ ein mit Gassenhauern, Sketchen und Szenen aus dem alten Berlin. Los geht’s um 15 Uhr in der Alten Fasanerie 10 in Lübars. Karten: 5 Euro. Telefon: 41 72 03 0. ddp

Er ist schwarz, rassig und selbst im Herumstehen noch dynamisch: Der Peugeot 407 Coupé ist der Star der neuen Autoschau in der Peugeot Avenue Unter den Linden 62. Oldtimer von 1923 und 1934 komplettieren die Ausstellung „Glanz und Glamour“, zu deren Eröffnung Jeremy Devooght eine vom Champagner beschwingte Gästeschar begrüßte, unter ihnen Boris Aljinovic, Tanja Bülter, Nina-Friederike Gnädig , Patrice Bouédibéla und Anastasia Zampounidis. Zum Gastspiel als Moderatorin hatte sich die entwaffnend natürlische Madame Nathalie Licard von ihrer Harald-Schmidt-Show aus Köln losgerissen, um mit Augenzwinkern zu erzählen, dass Berlin „ein phantastique Stadt ist, wohin isch gern komme.“ Lo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben