Berlin : Echter Frost, falscher Schnee – und Montag wieder Sonne

-

Seit gestern liegt in Berlin der erste Schnee. Er wird sich bis Sonntagabend halten, denn so lange ist unter dem Funkturm die Jugendmesse „You“ geöffnet. Heute Vormittag soll es noch einmal Bilderbuchwetter geben, aber die weiteren Aussichten empfehlen eher eine SnowboardTour in den beheizten Messehallen (Foto links): Am Nachmittag kommen Wolken, am Abend Regen und am Sonntag könnte ein kräftiger Wind uns auf dem Weg zum Wintersport ein paar nasse Flocken ins Gesicht kleben. Kleiner Trost: Zu Beginn der neuen Arbeitswoche wird es wieder freundlicher und mit maximal acht Grad auch etwas milder. Bei klarem Himmel werden allerdings die Nächte wieder frostig, und ohne dicke Wolken gibt’s auch keinen Neuschnee. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar