Berlin : Ehefrau mit Messerstichen verletzt

NAME

Mit mehreren Messerstichen in den Hals hat ein 44-jähriger Mann seine 36-jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Er wurde festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat am Freitagabend im Einfamilienhaus des Paares im Reimerswalder Steig in Heiligensee. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar, auch weitere Einzelheiten konnte die Polizei am Samstagnachmittag noch nicht sagen. Die Frau wurde von der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht. Sie ist außer Lebensgefahr. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben