Berlin : Ehestreit: Frau erstach ihren Ehemann

weso

Zum Thema Newsticker: Aktuelle Meldungen aus Berlin und Brandenburg Nach einem Familienstreit hat eine 43 Jahre alte Frau ihren Mann am Sonntagabend in ihrer Wohnung an der Emser Straße in Neukölln mit einem Küchenmesser erstochen. Das 54 Jahre alte Opfer konnte sich noch in den Hausflur schleppen und verblutete dort. Nachbarn fanden den Mann gegen 20.30 Uhr und benachrichtigten Polizei und Feuerwehr. Die Frau wurde festgenommen. Auslöser des Streites am Sonntag waren nach Auskunft eines Beamten der Mordkommission "banale Kleinigkeiten". Alkohol habe keine Rolle gespielt. Zwischen dem Ehepaar soll es schon in der Vergangenheit bereits häufiger Auseinandersetzungen gegeben haben. Auch im Lauf des Sonntags war bereits ein Funkwagen bei dem streitenden Ehepaar erschienen, berichtete eine Polizeisprecherin.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben