Berlin : Ehrenamtliche informieren im Roten Rathaus

Die zweite Berliner Freiwilligenbörse informiert am morgigen Sonnabend im Roten Rathaus über ehrenamtliches Engagement. Insgesamt werden 80 Angebote bei mehr als 90 Vereinen, Verbänden und Initiativen vorgestellt, wie die Veranstalter mitteilten. Besucher können sich über ehrenamtliches Engagements in den Bereichen Gesundheit und Soziales, Bildung, Kultur, Sport, Technik oder Politik informieren. Auch Freiwilligenagenturen geben Auskünfte.

Die Veranstaltung „Ehrenamt tut gut!“ steht unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) und findet von 11 bis 17 Uhr statt. Zur Eröffnung werden die Beauftragte für bürgerschaftliches Engagement, Monika Helbig (SPD), und Sozialsenatorin Heidi Knake-Werner (Linke) erwartet. Im vergangenen Jahr kamen nach Veranstalterangaben mehr als 1000 Besucher. 25 Prozent der Beratungsgespräche hätten zu einem konkreten ehrenamtlichen Engagement geführt. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben