EHRENSACHE : „Ich engagiere mich für eine gerechtere Politik“

DIE BOTSCHAFTERIN. Johanna Havemann, 32, aus Kaulsdorf, ist promovierte Biologin und engagiert sich in der gesellschaftspolitischen Lobby-Organisation „One“.
DIE BOTSCHAFTERIN. Johanna Havemann, 32, aus Kaulsdorf, ist promovierte Biologin und engagiert sich in der...Foto: www.marco-urban.de

WAS ICH MACHE

Als Botschafterin der Kampagne „Living Proof“ für die Organisation „One Deutschland“ präsentiere ich der Öffentlichkeit Erfolge aus der internationalen Entwicklungspolitik. So sinkt etwa die Kindersterblichkeit weltweit deutlich. Ich informiere an Schulen oder auch bei Straßenfesten über die Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Wir haben schon eine Petition für ein Impfprogramm für Kinder in Entwicklungsländern an Minister Dirk Niebel abgegeben – mit mehr als 300 000 Unterschriften.

WAS ICH ERWARTE

Ich hoffe, dass selbst globale Herausforderungen wie der Klimawandel und die Finanzkrise Chancen bieten für nachhaltig bessere Entwicklungen. „Living Proof“ wurde von „One“ und der Bill und Melinda Gates Stiftung im April unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten gestartet. Gates in Berlin zu treffen,war eindrucksvoll. Kög

Infos und Kontakt übers Internet:

www.one.org/livingproof/de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben