EHRENSACHE : „Miteinander, füreinander“

AKTIV FÜR ÄLTERE. Rita Kienast, 76, guter Geist in Großziethen.
AKTIV FÜR ÄLTERE. Rita Kienast, 76, guter Geist in Großziethen.

WAS ICH MACHE

Ich sage immer: Zum Däumchendrehen sind wir nicht geboren. Ich engagiere mich seit 50 Jahren für ältere Menschen. Erst über die Volkssolidarität, jetzt als Seniorenbeauftragte für die Gemeinde Großziethen. Mein Mann hält mich schon für verrückt, aber ich bin gern für andere da. Ich sage immer: miteinander, füreinander. Wir sind noch vier andere Damen im Team. Ich habe die Weihnachtsfeier für die älteren Großziethener organisiert, da haben am Freitag Cheerleader vom Magic Cheer Circle (MCC) in unserer Mehrzweckhalle begeistert – ich kenne die MCC-Trainerin Silke Ruß und ihre Oma. Einmal im Monat mache ich mit den Senioren einen Ausflug, einmal im Jahr machen wir eine Reise – Alteingesessene und Zugezogene. Nun packen wir Tüten mit Geschenken für Menschen im Ort, die nicht mehr rauskönnen.

WAS ICH MIR WÜNSCHE

Wer weiß, wie lange ich noch so kann, daher wünsche ich mir eine Nachfolgerin aus Großziethen. Wenn Sie sehen, wie die Augen von Älteren leuchten, die Sie zu einem Tanz überzeugt haben, wissen Sie, warum Sie das tun. kög

Kontakt über Gemeinde Großziehten, Frau Bösel, Telefonnummer:

(030) 5367 20 - 0, -36

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben