Berlin : Eigentümer gesucht: Diebesgut stellt Polizei vor Rätsel

kf

Der Einbrecherbande ist die Polizei bereits Mitte Juli auf die Schliche gekommen, das Diebesgut stellt sie aber noch immer vor Rätsel. "Bei einigen Beutestücken ist die Herkunft noch immer nicht geklärt", sagt ein Sprecher der Polizei.

Auf ihrer Suche nach der Diebesbande hatten die Beamten am 17. Juli in der Charlottenburger Wohnung einer 39-jährigen Frau und eines 47-jährigen Mannes die Beute beschlagnahmt. Dazu zählten unter anderem mehrere Pelzmäntel, Schmuck, Fernseher, Videoapparate und Fotoapparate, alles aus Einbrüchen zwischen Januar und Juli 2000. Den Eigentümer eines Fotoapparats der Marke "Pentax Espio 115" haben die Ermittler bislang nicht finden können. Auch die von der Polizei entwickelten Fotos führten nicht zur Lösung des Falls: Sie zeigen ein lachendes Paar auf einem Sofa. Hinweise unter den Nummern 699 38 562/563.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar