Berlin : Ein Abend mit Schubert

-

Die junge Tradition der Adventskonzerte im Hyatt am Potsdamer Platz hat Justus Frantz am Sonnabend fortgesetzt. Wieder war er mit seiner Philharmonie der Nationen in dem FünfSterne-Haus zu Gast, um für Freunde des Hotels zu spielen. Frantz hatte ein Klavierstück von Franz Schubert für ein Orchester umgeschrieben. Hausherr Fred Hürst ließ nach dem Konzert statt eines gesetzten Dinners ein siebengängiges „Cocktail Dinatoire“ servieren, mit Speisen, die man nur mit einer Gabel essen kann. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar