Berlin : Ein Bärchen für die Freundschaft

Themen – Trends – Termine

-

Heute kocht Zacherl im KaDeWe. Dem TVKoch Ralf Zacherl können Feinschmecker am heutigen Freitag direkt in die Töpfe schauen. Unter dem Motto „Kochen mit Pep!“ bereitet er von 11 bis 19Uhr in der Feinschmeckeretage

des KaDeWe seine unkonventionellen Köstlichkeiten zu. ddp

* * *

Mode von morgen. Bei der alljährlichen Modenschau der Kunsthochschule Weißensee sind Abwechslung und gute Stimmung garantiert. Die Entwürfe sind abwechslungsreich, die Studierenden ausgelassen, und hinterher gibt’s Party. Heute 19 und 22 Uhr im Ewerk, Mauerstraße 78 (Mitte), Eintritt: 12 Euro. S.N.

DIF ist kein Bandkürzel, sondern die Abkürzung für die Deutsch-Italienische Freundschaftsgesellschaft. Mitglieder der 2001 gegründeten DIF trafen sich am Dienstagabend im italienische Restaurant „Il Punto“ am Brandenburger Tor, um Guiseppe Vita auszuzeichnen. Vita war unter anderem Vorsitzender des Vorstandes der Schering AG und bekam einen „Orsetto“ verliehen, einen neu gestifteter Preis zur deutsch-italienischen Freundschaft. „Orsetto“ ist natürlich italienisch und heißt „Bärchen“, was ja auch ganz gut zur Stadt passt. Die Laudatio vor dem typisch sizilianischen Gala-Dinner hielt der italienische Botschafter Silvio Fagiolo , der auf Vitas Verdienste um die wirtschaftliche Zusammenarbeit von Deutschland und Italien verwies. Der DIF-Sprecher Vincenzo Monteverde betonte, dass Berlin neben den Firmen auch besonders viele italienische Künstler und Wissenschaftler anspreche. Und schließlich gebe es hier auch „ausgezeichnete italienische Restaurants“. als

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben