Berlin : Ein Festakt zur "Woche der Kinderrechte"

suz

Zum Ende der "Woche der Kinderrechte" gibt es heute im Roten Rathaus von 10 bis 13 Uhr eine Festveranstaltung mit der Familienministerin Christine Bergmann. Begleitet wird sie von Liedern des Grips Theaters. Anlässlich des 10. Jahrestages der UN-Konvention über die Rechte der Kinder hatte das deutsche Komitee von Unicef eine Woche lang bundesweit auf die Situation der Kinder in aller Welt aufmerksam gemacht. Gastgeber ist die "National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland", in der rund 100 Kinder- und Jugendorganisationen organisiert sind. Außerdem findet noch bis heute ein Malwettbewerb zusammen mit dem Woolworth Junior Club statt. Gesucht wird "das beste Symbol für Kinderrechte." Infos dazu gibt es in allen Woolworth-Häusern.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben