Berlin : Ein Gespräch über deutsche Architektur

Experten diskutieren heute im Jüdischen Museum

-

Zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Hat die deutsche Architektur ein Identifikationsproblem?“ lädt das Jüdische Museum, Lindenstraße 9 14 in Kreuzberg, ein. Tagesspiegel-Redaktionsdirektor Gerd Appenzeller moderiert die Runde. An dem Gespräch werden namhafte Architekturexperten und der niederländische Autor Cees Nooteboom teilnehmen. Die Veranstaltung findet am heutigen Donnerstag, 19.30 Uhr, im Museumsaltbau in der Lindenstraße, ursprünglich Sitz des Berliner Kammergerichts, statt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar