Berlin : Ein Gurt für Stolpe

-

Rin’ in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln – drei Mal hat der ADAC BerlinBrandenburg den Aufdruck für den „Goldenen Gurt“, den der Bundesminister für Verkehr-, Bau- und Wohnungswesen, Manfred Stolpe, am Montagabend im 30. Stockwerk im Allianz-Tower in Treptow erhalten hat, geändert. Vom Ministerpräsidenten Brandenburgs, zu Ministerpräsidenten a.D. bis schließlich hin zum Bundesminister. Der Clubvorsitzende Wolf Wegener überreichte den Preis an Stolpe und würdigte dabei dessen Leistungen in seiner Amtszeit für mehr Sicherheit auf Brandenburgs Straßen. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben