Berlin : Ein Kesselhaus Buntes Musikpreis für Nachwuchsbands

-

Dass es Berliner Bands zu etwas bringen können, zeigt die Nominierung von „Wir sind Helden“, „Ärzten“ und „Seeed“ für den MTV European Music Award. Ganz soweit haben es die lokalen Nachwuchsmusiker noch nicht gebracht, die am heutigen Sonnabend beim „f6 Music Award“ im Kesselhaus der Kulturbrauerei auftreten. Aber „Doc Rob“, „Sensor“ und „Goldfish“ aus Berlin sowie „Zue“ aus Eberswalde, „Six“ aus Jüterbog“ und „Luzent“ aus Erkner grooven, jammen und rocken trotzdem schon kräftig. Konzertveranstalter Fritz Rau wird in der Jury mitwippen – und auch angehende Groupies sind geladen. Einlass an der Knaackstraße 97 in Prenzlauer Berg ist um 20 Uhr. Mit fünf Euro sind Über18-Jährige dabei. Die Veranstalter raten, den Ausweis mitzubringen. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben