Berlin : Ein Leben für die Zauberei

Igor Jedlin gründete vor 25 Jahren sein Zaubertheater

-

Als er vier Jahre alt war, nahm ihn der Vater mit zu einem kleinen Wanderzirkus – und seitdem ließ die Manegenluft den gebürtigen Moskowiter Igor Jedlin nicht mehr los. Nach JonglierVersuchen mit Kieseln und Mutters Porzellan kam er zur Zirkusschule und später zum Moskauer Staatszirkus. Vor genau 25 Jahren gründete Jedlin dann in der Nähe des Kurfürstendammes seine eigene Bühne: das Zaubertheater. Zwei Shows gehören zum festen Programm: die Abendvorstellung „Wunderwelt der Magie“ und das Nachmittagsprogramm „Zauberhits für Kids“. vv

Mehr im Internet unter:

www.zaubertheater.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben