Berlin : "Ein Licht für den Sudan"

Ha

20 Demonstranten wollen heute um 18 Uhr "Ein Licht für den Sudan" anzünden, und zwar an der Schloßstraße Ecke Spandauer Damm. Deutlich größer ist der zweite bei der Polizei angemeldete Aufzug. 400 Teilnehmer wollen ab 17 Uhr vom Alexanderplatz über die Karl-Liebknecht-Straße zum Brandenburger Tor und zurück bis zur US-Botschaft Unter den Linden ziehen: Denn es ist "Internationaler Aktionstag für Mumia Abu-Jamal", einen in USA zum Tode verurteilten Polizistenmörder.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben