Berlin : Ein Ticket für Steffen

-

Am letzten Sonntag erwischte der Amokfahrer auf der Fanmeile auch den elfjährigen Steffen. Er wurde am schwersten von allen 26 Opfern verletzt und erlitt eine Gehirnerschütterung sowie Prellungen. Nun erhielt der Junge eine kleine Wiedergutmachung. Klaus Wowereit überreichte ihm gestern zwei Tickets für das WM-Endspiel, gestiftet von der Fifa. Wowereit wünschte den Opfern schnelle Genesung. Er freue sich, „einem Berliner Jungen und Fußballfan ein Erlebnis zu ermöglichen, das er gewiss sein Leben lang nicht vergessen wird.“ lvt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben