Berlin : Einbrecher auf frischer Tat in Werkstatt gestellt

weso

Auf frischer Tat wurden in der Nacht zu gestern zwei 29 und 47 Jahre alte polnische Einbrecher in der Werkstatt eines Steinmetzes auf dem Friedhof an der Barfusstraße gestellt. Einem dritten Täter gelang die Flucht. Ein Passant hatte das Klirren gehört, als die Täter eine Scheibe einschlugen und die Polizei benachrichtigt. Die Einbrecher hatten in die Seitenwand der Werkstatt ein Loch gestemmt. Die beiden Festgenommenen sind bereits mehrfach wegen Einbruchs bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar