Berlin : Eine bunte Liebesbotschaft an Berlin

-

Jetzt wird es bunt in der Innenstadt. In den kommenden Tagen wird das Unternehmen Wall an seinen Buswartehäuschen und CityToiletten das Plakat „Berlin sehen, Berlin kennen, Berlin lieben“ aufhängen. Das erste Exemplar erhält am heutigen Nachmittag der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit am Roten Rathaus aus den Händen von Firmenchef Hans Wall.

Das Plakat, das in den fünfziger Jahren der Designer Richard Blank entworfen hat, wird anschließend in 20 anderen deutschen Städten und auch international für Berlin werben. Die Wall AG besitzt auch Filialen in Ländern wie den USA, Russland, Holland und der Türkei. Natürlich ist die Aktion auch Werbung für das Unternehmen: Die Wall AG, die gratis Stadtmöbel errichtet und dann vermarktet, feiert gerade ihr 20-jähriges Jubiläum in Berlin. So war um die Firmenzentrale in der Friedrichstraße eine große blaue Schleife gewickelt wie um ein Geschenkpaket. Die Feier ging am Wochenende beim Tag der offenen Tür im Werk Velten gleich weiter. Da sorgte Hans Wall erneut für Freude beim Senat, als er ankündigte, dass seine Firma in diesem Jahr die Weihnachtsbeleuchtung am Ku’damm bezahlen werde. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben