Berlin : Eine halbe Stunde für eine Runde

-

BAUHERR

Investor ist die World Wheel Holding Berlin, der bei Baubeginn der DBM-Fonds zur Seite tritt. Der Fonds ist eine Tochter einer Privatbank, die zur ABN-Amro-Bank gehört.

GRÖSSE

Das Zoo-Rad soll 150 Meter im Durchmesser haben und bis zu einer Höhe von 175 Metern reichen. In den 36 Kapseln für bis zu 40 Personen sollen jährlich etwa zwei Millionen Passagiere befördert werden.

KOSTEN

Mit rund 120 Millionen Euro ist das Rad 45 Millionen teurer als das Anschutz-Modell. Die Zoo-Investoren rechnen aber auch den Kaufpreis für das Grundstück und die Finanzierungskosten hinzu. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben