Berlin : Eine Messe schafft Überblick

NAME

Bereits zum 30. Mal findet von Donnerstag bis Samstag im Haus am Köllnischen Park die Berliner Bildungsmesse statt. Hier können sich Arbeitsuchende, aber auch alle, die sich nebenberuflich weiterbilden wollen, über die aktuellen Angebote von 110 Bildungsfirmen informieren. Darüber hinaus will der Veranstalter, die Fair Events GmbH, auch Unternehmer und Firmenchefs ansprechen. Sie sollen auf diesem Weg Personal rekrutieren.

Wie bereits in den vergangenen Jahren liegt ein Großteil der Angebote im kaufmännischen und EDV-Bereich, die Palette der hier präsentierten Weiterbildungsmöglichkeiten reicht aber vom Personalwesen über Medienarbeitsplätze bis zu Werbung. Ein Rahmenprogramm verspricht Einblicke in Entwicklungen und Trends des Arbeitsmarktes. Themen sind hier beispielsweise Chancen in einzelnen Berufszweigen, Medienkompetenz oder Gehaltsverhandlungen. rok

Die 30. Berliner Bildungsmesse findet vom 20. bis 22. Juni im Haus am Köllnischen Park, Am Köllnischen Park 6 - 7, 10179 Berlin statt. Geöffnet ist Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr. Die Tageskarte kostet drei Euro (ermäßigt 1 Euro 50). Weitere Infos im Internet: www.bildungsmesse-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben