Berlin : Einkaufen vor der Morgendämmerung Neues Center in Schöneweide

Media Markt öffnet um sechs Uhr

-

Am Bahnhof Schöneweide in TreptowKöpenick öffnet heute das „Zentrum Schöneweide“ mit einer Verkaufsfläche von rund 20000 Quadratmetern und mehr als 50 Geschäften – darunter C & A, Deichmann, Kaufland und Media Markt. Letzterer bedient seine Kunden bereits ab sechs Uhr; um sieben Uhr folgt Kaufland, während die anderen Läden um acht Uhr aufmachen. In einem sechsstöckigen Turmgebäude sind 1800 Quadratmeter Fläche für Arztpraxen und Büros entstanden. Ein Parkhaus bietet 750 Stellplätze. An der Schnellerstraße wurden eigens zwei neue Kreuzungen angelegt. Bauherr ist die Bavaria Objekt- und Baubetreuung GmbH aus Berlin, die zur IBAG-Gruppe gehört und 60 Millionen Euro investiert hat. Neben dem Einkaufszentrum soll im Dezember auch ein Fachmarkt mit einem großen Bettengeschäft, einer Getränkehandlung und zwei Autowerkstätten eröffnen.

Als wichtigste Wettbewerber des neuen Einkaufszentrums sieht Centermanager Stefan Kollar das Park-Center in Treptow, das Forum Köpenick und die Neuköllner Gropius-Passagen. Bisher gibt es 27 Center in Berlin, die jeweils mehr als 10000 Quadratmeter Verkaufsfläche haben. Weitere Neubauten sind in der Planung. CD

Das Center im Internet:

www.zentrumschoeneweide.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar