Einkaufsevent : Lange Nacht des Shoppings fällt aus

Nachts einkaufen - daraus wird in diesem Jahr in Berlin nichts, jedenfalls nicht bei der traditionellen "Langen Nacht des Shoppings". Der Veranstalter hält sich zu den Gründen des Ausfalls bedeckt.

Die traditionelle Veranstaltung "Lange Nacht des Shoppings" gehört vorerst der Vergangenheit an. Das Einkaufsevent am 24. Oktober fällt aus. Auf der Internetseite des Veranstalters Tommy Erbe ist kein neuer Termin genannt – und zudem davon die Rede, dass die Lange Nacht nur weiter stattfinden könne, wenn eine ausreichenden Anzahl an Unternehmen "ein Partnerpaket zeichnet".

Erbe wollte sich am Sonnabend auf Anfrage nicht dazu äußern. Klaus-Jürgen Meier, der Vorstandsvorsitzende der AG City, sagte jedoch, man werde eine solche Einkaufsnacht nächstes Jahr "unabhängig vom bisherigen Veranstalter" anbieten. CD/kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben