Berlin : Einladung zum Wettstreit am Wii-Spielstick

Der Wunsch ließ den Spendenverein erstmal stutzen: Die Tagespflege auf der Schöneberger Insel des Nachbarschaftsheims Schöneberg wünschte sich unter anderem eine „Wii“-Sport-Computerspielkonsole. Doch dann verstanden wir. „Allein das Zuschauen löst Begeisterung aus, die Spieler werden angefeuert und Erfolge beklatscht“, heißt es im Abrechnungsbericht. Die älteren Menschen wagten sich sogar ans Boxen und Golfen. Viele Spendenempfänger schickten bereits Verwendungsnachweise, mit Fotos, mit CDs, zur Dokumentation der Freude, die das Angeschaffte bereitet. „Wir danken Ihnen allen und vor allem den Lesern des Tagesspiegels“, schreibt der Verein „Mittendrin in Hellersdorf“, schickt Rechnungskopien und Fotos vom Kindercafé „Bunte Stube“. Neues Wohnen im Kiez berichtet dankbar über Hilfen für Mädchen mit Essstörungen. Und das „Team des Tagesspiegels ist zum Wii-Wettbewerb“ eingeladen. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben