Berlin : „Eins, zwei, drei“ – es gibt Freikarten

Anruf genügt: 125-mal zwei Tickets zu gewinnen

-

Zu jeder Folge der neuen Serie, also auch heute, liegt Ihrer Zeitung eines von acht KinoklassikerPlakaten im Nachdruck bei. Im redaktionellen Teil wird dazu die Geschichte der Filme erzählt, die mit Berlin und Potsdam-Babelsberg untrennbar verbunden sind: Anekdoten von den Dreharbeiten, Probleme, mit denen sich der Regisseur herumschlagen musste und von denen man nicht das geringste mehr ahnt. Die Auswahl reicht dabei quer durch die Jahrzehnte, von den Ufa-Jahren bis in die jüngste Vergangenheit.

Zur Serie werden auch die Filme wiederaufgeführt: „Eins, zwei, drei“, Sonntag, 21.März, 17 Uhr, UCI-Kinowelt im Potsdam-Center, Babelsberger Straße 10; Mittwoch, 24. März, 20 Uhr, Zoo-Palast, Berlin, Hardenbergstraße 29a. Für die beiden Vorstellungen werden insgesamt 125-mal zwei Freikarten verlost. Rufen Sie an unter Telefon 26009-689 – heute von 7.30 bis 20 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar