Berlin : EINSATZSTATISTIK

REKORDVERDÄCHTIG



Eine Zwischenbilanz der wetterbedingten Einsätze 2007 haben die Retter noch nicht gezogen, doch es sieht rekordverdächtig aus. „Es gab Phasen, in denen wir fast täglich Ausnahmezustand hatten“, sagt ein Sprecher. Und die Abstände scheinen kürzer zu werden.

BILANZ EINER NACHT

In der Nacht zum 16. Juni gab es 580 Einsatzfahrten, am Tag darauf mussten noch einmal 1600 Folgeeinsätze gefahren werden. Die Feuerwehr fürchtet, dass sich das hohe Niveau bei Unwettern einpendelt und damit Einsatzzahlen zu Silvester/Neujahr übersteigt. C. v. L.

0 Kommentare

Neuester Kommentar