Einzelhandel : Umsatzplus im Oktober

Die Erholung im Berliner Einzelhandel hat sich im Oktober fortgesetzt. Die Unternehmen setzten nach vorläufigen Berechnungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nominal 3,3 Prozent mehr um.

Berlin - Real, also unter Ausschaltung der Preisentwicklung, stieg der Umsatz dem Statistischen Landesamt nach um 2,6 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten in der Branche lag im Oktober um 0,8 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Dabei sank die Zahl der Vollzeitstellen um 0,2 Prozent, während die der Teilzeitstellen um 1,5 Prozent zunahm.

Nach Angaben der Statistiker stiegen von Januar bis Oktober die nominalen Umsätze der Einzelhändler um 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Einen besonders hohen Umsatzzuwachs von 8,9 Prozent verzeichnete dabei der Einzelhandel außerhalb von Verkaufsräumen, zu dem unter anderem Marktstände und Versandhandel gehören. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar