Eisbärzucht : Knut ist zu jung für Nachwuchs

Knut wird in nächster Zeit keine Familie gründen. Dafür sei er noch zu jung, sagte eine Sprecherin des Zoologischen Gartens Tagesspiegel Online.

Kommen sich näher. Die Eisbärdame Giovanna zwickt Knut zärtlich ins Ohr. Nachwuchs ist noch nicht geplant. -
Kommen sich näher. Die Eisbärdame Giovanna zwickt Knut zärtlich ins Ohr. Nachwuchs ist noch nicht geplant. -Foto: AFP

Knut hat noch Zeit, bis er sich seinen Vaterpflichten widmen muss. "Eisbären werden zwischen dem vierten und sechsten Lebensjahr geschlechtsreif", erklärt eine Sprecherin des Zoologischen Gartens Tagesspiegel Online. "Knut ist drei Jahre alt." Damit erhielt Berlins beliebtester Eisbär noch eine Gnadenfrist, bis ihn der Ernst des Lebens einholt.

Sicher sei, dass Knut in Berlin bleiben werde. Noch in diesem Frühling wird am Eisbärgehege der zehnmillionste Besucher erwartet. Der Zoo erhält weiter täglich viele E-Mails und Briefe zu Knut aus der ganzen Welt. Medien hat zuvor berichtet, dass Knut schon bald "Zuchtbulle" werden sollte. ssch

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben