Berlin : Elf Festnahmen nach vier Überfällen

-

Nach Raubüberfällen in der Nacht zum Freitag hat die Polizei elf Tatverdächtige festgenommen. Sie wurden bei vier Übergriffen gestellt, bei einem fünften Überfall entkamen die Täter, teilte die Polizei mit. Die jugendlichen Täter hatten es auf Geld, Monatskarte und Handy abgesehen. In Mitte versuchte laut Polizei ein 14Jähriger, einer 74- jährigen Frau die Handtasche zu entreißen. Die Frau stürzte und erlitt schwere Prellungen. Die Beamten nahmen den Schüler und vier Komplizen wenig später fest. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben