Berlin : Elfen on Ice

-

Schneeprinzessinnen, Blumenelfen und andere Märchengestalten eröffneten am Wochenende die Eisbahn vor dem Musicaltheater am MarleneDietrich-Platz. Auf der nach Angaben der Veranstalter größten mobilen Eisbahn der Stadt können Schlittschuhläufer bis zum 18. Januar ihre Runden drehen – und zwar kostenlos. Geöffnet ist die 38 mal 13 Meter große Bahn täglich von 10 bis 21. 30 Uhr (Laufzeiten jeweils eineinhalb Stunden, unterbrochen von halbstündigen Pausen). Für 2,50 Euro gibt es Leihschlittschuhe (Garderobe: 1,50 Euro), außerdem werden Feuerzangenbowle und fränkische Spezialitäten angeboten. Wer Neuling auf Kufen ist und sich bislang nicht aufs Eis traute, kann an den Wochenenden an kostenlosem Eislaufunterricht teilnehmen, immer sonnabends und sonntags von 14 bis 15.30 Uhr. Finanziert wird das Angebot von mehreren Unternehmen, die am Potsdamer Platz ihren Sitz haben. Übrigens, wer die Eröffnungs-Show versäumt hat: „Celebration of Winter“ der Berliner Eiskunst-Werkstatt wird ein zweites Mal am 6. Dezember aufgeführt. lvt/Foto: Peter Meissner

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben